Susanne Junginger

Begleitung auf dem Weg

Was ist MET®?

 

Meridian-Energie-Techniken können Sie sich vorstellen als eine Art psychischer Akupunktur, ohne Verwendung von Nadeln. Sie stimmen sich auf ein emotional geladenes Thema ein, während mit den Fingerspitzen Punkte beklopft werden. Das sorgt für einen Harmonisierungseffekt auf die Meridiane, wodurch emotionaler Stress abgebaut wird und sich Selbstheilung und Frieden ausbreiten können.


 

MET ist ein wirksames und einfaches Hilfsmittel, sich aus Zwängen zu befreien. Es kann bei vielen individuellen Sorgen und Nöten helfen wie z.B. bei Ängsten, Süchten, Konflikten und auch bei Krankheiten. Durch Beklopfen bestimmter Meridianpunkte können sich Blockierungen sowohl psychischer als auch körperlicher Natur auflösen. Die Erleichterung ist meist von Dauer. Man muss nicht immer die Ursache oder den Ursprung des Problems kennen, um wirksame Lösungen aus alten Mustern zu erreichen, die nicht mehr gebraucht werden.


 

 Bei einer MET-Sitzung arbeiten wir zunächst im Gespräch Ihr belastendes Thema oder Anliegen heraus. Anschließend werden in einer bestimmten Abfolge die Meridiane durch Klopfen aktiviert, was oft sehr schnell als eine Befreiung von festsitzenden und quälenden Gefühlen empfunden wird. Manchmal tauchen - wie bei einer Zwiebel - die einem Problem zugrunde liegenden Themen auf, die dann beklopft werden. Die befreite Energie steht nun Ihrem Leben im Hier und Jetzt zur Verfügung. 


 

 Dieses Video zeigt MET-Begründer Rainer Franke bei der Anwendung der Methode

ExternalVideoWidget